Verkehrsunfall in Bergen auf Rügen - Graßl, Kähler und Schah Sedi · Rechtsanwälte
Anfrage 03838 253678

Verkehrsunfall in Bergen auf Rügen

Bei der Regulierung von Ansprüchen aus Verkehrsunfällen wird oft viel Geld verschenkt, weil dem Geschädigten nicht alle Ansprüche bekannt sind und die Versicherung oft die Schadenspositionen unberechtigt kürzt.

Verschenken Sie kein Geld !

Ausgezeichnet.org KFZ_Gewerbe Unsere Fachanwaltskanzlei ist seit Jahrzehnten auf die Bearbeitung von Verkehrsunfällen spezialisiert. Schalten Sie uns direkt nach dem Unfall ein. Dadurch ist garantiert, dass wir für Sie sämtliche Ansprüche aus einem Verkehrsunfall geltend machen und Sie dadurch kein Geld verschenken.

Haben Sie den Verkehrsunfall nicht verschuldet, entstehen für Sie auch keine Kosten.

Füllen Sie einfach nur kurz das Formular aus und senden Sie uns dieses zu. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Oder nutzen Sie folgende Kontaktdaten:

Manfred Kähler
Rechtsanwalt Manfred Kähler
Ringstraße 114
18528 Bergen auf Rügen
Tel. 03838 253678
Fax. 03838 253681

Ihre Vorteile wenn Sie uns beauftragen:

  • gesamte Schadensregulierung durch unsere Kanzlei
  • kein Ärger für Sie mit der gegnerischen Versicherung
  • Rechtsanwaltskosten werden bei einem unverschuldeten Unfall von der gegnerischen Versicherung übernommen
  • Sie haben schneller Ihr Geld

Das sagen Mandanten über uns

Frau R. aus Sassnitz: Meinen Verkehrsunfall hat die Kanzlei Graßl, Kähler, Schah Sedi schnell und erfolgreich abgewickelt. Ich bin sehr zufrieden und habe die Kanzlei bereits weiterempfohlen.
Herr S. aus Sassnitz: Die gegnerische Versicherung wollte meinen Schaden nach einem Unfall nicht regulieren. Dank der Hartnäckigkeit der Kanzlei Graßl, Kähler, Schah Sedi mussten sie dann doch zahlen. Vielen Dank.

Publikationen

AnwaltFormulare

Schriftsätze - Verträge - Erläuterungen

Mit-Autor: André Schah Sedi (Rechtsanwalt, Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Verkehrsrecht)

In insgesamt 59 Kapiteln bieten die Herausgeber Heidel/Pauly/Amend und die allesamt namhaften Bearbeiter der Anwaltschaft Schriftsätze, Verträge und Erläuterungen, und dies bereits in der 7. Auflage. Mit den 59 Kapiteln werden die wohl weit verbreitetsten Rechtsgebiete aus der täglichen anwaltlichen... › weiter › weiter